24. Juli 2014

Praxisforum wissensoffensive "Schaufenster Internet" im Kunstquartier Hagen

29. October 2014

14:00 - 20:00 Uhr

Emil Schumacher Museum im Kunstquartier Hagen

kunstquatier_hagen

Das Internet wird zunehmend für das lokale Geschäft genutzt. Weniger die Konkurrenz durch den Onlinehandel sondern die aktive Nutzung digitaler Medien für das regionale Marketing ist für die regionalen Betriebe die Herausforderung. Dafür werden innovative Lösungen für Handel, Handwerk und regionale Dienstleister am 29. Oktober, 14:00 -20:00 Uhr,  im Kunstquartier Hagen vorgestellt und diskutiert.

Im Rahmen des 16. Schaufensterwettbewerbs veranstaltet der eBusiness-Lotse Südwestfalen-Hagen zusammen mit der HAGENagentur und dem wisnet e.V. , unterstützt vom Bundeswirtschaftsministerium die wissensoffensive „Schaufenster Internet – Regionale Märkte und der Schatz der digitalen Medien“. Partner sind u.a. der DEHOGA Westfalen, der Einzelhandelsverband Südwestfalen, die Kreishandwerkerschaft Hagen, die Citygemeinschaften Hagen, Neuenrade, Gevelsberg und Attendorn, der networker NRW, der IT Club Dortmund und das Emil Schumacher Museum.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Unternehmensvertreter und intermediäre Akteure, die für ihr regionales Marketing neue Lösungen suchen.

Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich unter
>> http://go.elotsen.de/wissensoffensive

Aus dem Programm:

Online Kunden ansprechen – Regionales Internetmarketing: Von Google über die eigene Webseite und Facebook bis Mobile Marketing

  • Das Handwerk im Internet: Vom Möbel Online-Konfigurator-Shop bis zur emotionalen Begeisterung der Kunden
  • Citymarketing: Standorte und Immobilien online bewerben
  • Im Internet gefunden werden: Webauftritte, Shops und das eMarketing
  • Social Media und Videos: Neue Formen der Kundenansprache und -bindung
  • Wenn Geld keine Rolle spielt: Das Schaufenster der Zukunft
  • Der direkte Kontakt zum Kunden: Welche Bedeutung bekommt das Internet für den stationären Handel, regionale Dienstleistungen und das Handwerk?

… siehe vorläufiges Veranstaltungsprogramm:
wissensoffensive Schaufenster Internet_Programmentwurf_2014-10-29

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstalter ist der eBusiness-Lotse Südwestfalen-Hagen, als regionale Anlaufstelle im Rahmen der bundesweiten Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das bundesweite Netz besteht aus 38 Lotsen.

Sie dürfen gern befreundete Unternehmen mitbringen und die Einladung an Interessenten weiter versenden.

Nähere Information sind beim wisnet e.V. und bei eBusiness-Lotsen Südwestfalen-Hagen erhältlich.

 

Kontakt: Tim Lux: 02331/80 999-66 oder info@elotsen.de