6. Oktober 2017

Aktuelles zur digitalen Karriereplattform

logo_SWF

Mittlerweile 800 Unternehmen aus der Region nutzen für ihre Suche nach Fach- und Führungskräften, Auszubildenden, TeilnehmerInnen an dualen Studiengängen, Praktikanten und Absolventen das Portal karriere-suedwestfalen.de. wisnet und der eLotse Hagen-Südwestfalen unterstützen das Angebot als Kooperationspartner. Aktuell sind hier 4.000 offene Stellen ausgeschrieben, und mehr als 80.000 Interessenten informieren sich monatlich auf karriere-suedwestfalen.de über Möglichkeiten für ihre berufliche Weiterentwicklung oder den Einstieg ins Berufsleben. Alle Mitgliedsunternehmen haben Zugriff auf eine Datenbank mit jetzt über 1.000 registrierten Bewerbern und können dort gezielt nach neuen Mitarbeitern suchen.

 

Der Fachkräftemangel bereitet Unternehmen aus nahezu allen Branchen zunehmend große Probleme, offene Stellen zu besetzen. Das regionale Job- und Ausbildungsportal karriere-suedwestfalen.de hilft Arbeitgebern in der Region: Sie können hier sowohl gezielt nach Mitarbeitern suchen, als auch mögliche Bewerber aktiv ansprechen.

 

Auf dem Karriereportal stellen sich mittlerweile 800 Unternehmen aller Größen als attraktive Arbeitgeber der Region vor und schreiben aktuell rund 4.000 Stellen aus – sowohl für Fach- und Führungskräfte, als auch für Azubis, TeilnehmerInnen an dualen Studiengängen, Praktikanten und Absolventen. Mehr als 80.000 Bewerber klicken jeden Monat karriere-suedwestfalen.de an und informieren sich so gebündelt über Möglichkeiten zur beruflichen Veränderung oder zum Berufseinstieg. Alle Mitgliedsunternehmen haben Zugriff auf einen Bewerberpool und können so gezielt nach neuen Mitarbeitern suchen.

Bewerberpool mit mittlerweile über 1.000 registrierten Bewerbern

Im Bewerberpool präsentieren sich Jobsuchende und stellen ihre Kenntnisse und Qualifikationen vor. Bei Bedarf kann das Profil auch anonymisiert dargestellt werden. Mitgliedsunternehmen von karriere-suedwestfalen.de können über diesen Pool passende Bewerber direkt anzusprechen. Der Kontakt findet dabei direkt zwischen Unternehmen und Bewerber statt.

Der „Bewerberalarm!“ – gesucht und gefunden werden…

Ähnlich dem „Jobalarm!“, bei dem sich Arbeitssuchende automatisch per E-Mail über interessante neue Stellen benachrichtigen lassen können, gibt es das entsprechende Pendant für die registrierten Unternehmen – den „Bewerberalarm!“.

Beim „Bewerberalarm!“ können sich Unternehmen mithilfe von Such- und Filteroptionen sowie der Vergabe von Schlagwörtern Kandidaten anhand individueller Kriterien per E-Mail vorschlagen lassen. Die von Bewerbern und Unternehmen zu verwendenden Schlagworte speisen sich aus derselben Datenbank; das ermöglicht eine maximale Matchingquote.  Diese Funktion macht die Nutzung des Bewerberpools für beide Seiten noch attraktiver, und Active Sourcing für Unternehmen wird sowohl einfacher und effektiver. 

…aufgrund von Qualifikationen, Referenzen und Verschlagwortungen

Für Bewerber hat die Funktion den positiven Effekt, dass sie auch bei steigenden Nutzerzahlen nicht in der Masse untergehen, sondern anhand ihrer Qualifikationen, Referenzen und Verschlagwortung eine reelle Chance haben, gefunden zu werden.

Regionalität und Mehrwerte

Der Erfolg des Portals, das von der ontavio GmbH in Lennestadt betrieben wird, basiert auf drei Säulen: der klaren Fokussierung auf die Region Südwestfalen, einem persönlichen Service für alle Mitgliedsunternehmen, sowie informativen redaktionellen Inhalten wie z. B. Interviews mit Personalverantwortlichen, Fachkräften und Azubis. Abgerundet wird das breite Informationsangebot durch eine Mediathek sowie Tipps für Bewerbung und Karriere.

Das Jobportal wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. In Südwestfalen und Umgebung empfiehlt es sich als erste Anlaufstelle für die Themen Jobsuche und Karriere. wisnet und der eLotse Hagen-Südwestfalen kooperieren. Ansprechpartner für wisnet ist Wolfgang Flüchter, info@sts-re.de