28. November 2013

Schlauer als die Konkurrenz: Ausgebuchte Humboldt-Villa beim Lotsen-Workshop in Lüdenscheid

27. November 2013

Humboldt-Villa, Lüdenscheid

Humboldt-Villa Lüdenscheid_eBusiness-Workshop_27.11.2013

Dem Thema „Neukunden-Identifizierung, Konkurrenz- & Trendbeobachtung im Internet“ widmete sich die Veranstaltungsreihe „Expertenwissen“ des eBusiness-Lotsen Südwestfalen-Hagen am 27. November 2013 im Business-Club der Humboldt-Villa in Lüdenscheid. Bei dem ausgebuchten Workshop nutzen über 70 Entscheider aus Unternehmen der Region die Chance, sich über aktuelle Entwicklungen am Markt und über Möglichkeiten der modernen Rasterfahndung zur Identifizierung von Neukunden im Internet zu informieren.

Professor Dr. Peter Vieregge von der BiTS Iserlohn präsentierte im Auftrag des eBusiness-Lotsen den Teilnehmern aus Industrie und Handel unterschiedliche Taktiken zur Sichtbarkeit der eigenen Webseite. Die Platzierung der eigenen Webseite bei Google und das Thema Neukundenidentifizierung stellten ebenfalls einen Schwerpunkt dar. Vorgestellt wurde zum Beispiel wie ein Neukunden-Profiler am Aufbau einer Rasterfahndung arbeitet. „Potenzielle Kunden suchen im Internet häufig nach einer Lösungen für ein Problem und kennen den Namen des Anbieters noch nicht. Daher ist es sehr wichtig, sich zu überlegen, welche Begriffe ein möglicher Kunde bei Google eingibt“, so Vieregge. Anhand praktischer Beispiele analysierten die Teilnehmer zusammen mit dem Referenten den Aufbau von Webseiten und Aktivitäten möglicher Konkurrenten.

Die Vortragsunterlagen finden Sie hier zum Download

 

Veranstalter des Workshops war der eBusiness-Lotse Südwestfalen-Hagen, als regionale Anlaufstelle im Netz im Rahmen der bundesweiten Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Das bundesweite Netzwerk besteht aus 38 Lotsen. Projekträger ist die Wirtschaftsförderung in Hagen, in Kooperation mit dem Kompetenznetzwerk wisnet.

Die Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt.