5. Juni 2018

Die Blockchain – Maschinen- und Betriebsdaten sicher austauschen?

Ansichten zur Blockchain-Technologie auf der CEBIT. Ein Expertentalk des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandard.

13. June 2018

11:00 - 13:00 Uhr

CeBIT Hannover

IMG_0013

Das nächste große Ding? – Vielleicht. Nur ein neuer Hype? – Wer weiß? Ein spannendes Diskussionsthema? – Auf jeden Fall.

Der Expertentalk des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards auf der CEBIT 2018 in Hannover beschäftigte sich weniger mit visionären Ideen, als mit möglichen konkreten Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain für den Mittelstand. Dabei wurden unterschiedliche Aspekte dieser neuen Technologie erörtert, von Sicherheitsaspekten über die Bedeutung von Institutionen und Rechtssystemen bis zu Fragen der Umweltverträglichkeit hinsichtlich der immensen Rechnerkapazitäten und des damit verbundenen Energiebedarfs.

Der Expertentalk des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards auf der CEBIT 2018 in Hannover beschäftigte sich weniger mit visionären Ideen, als mit möglichen konkreten Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain für den Mittelstand. Dabei wurden unterschiedliche Aspekte dieser neuen Technologie erörtert, von Sicherheitsaspekten über die Bedeutung von Institutionen und Rechtssystemen bis zu Fragen der Umweltverträglichkeit hinsichtlich der immensen Rechnerkapazitäten und des damit verbundenen Energiebedarfs.

Weiterführende Informationen finden Sie zum Beispiel im Artikel „Hanse 4.0: Maschinen- und Produktionsdaten mit Blockchain betriebsübergreifend auswerten“, den die Experten des Kompetenzzentrums eStandards gemeinsam mit Ralf Keuper für die Publikation „Wissenschaft trifft Praxis“ des BMWi zusammengestellt haben. Link zum download


Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Projektbüro Hagen
c/o HAGENagentur | Wirtschaftsförderung
Lisa-Marie Metz (Organisation)
T: 02331 – 80 99 60

www.kompetenzzentrum-estandards.digital

Foto: Lisa-Marie Metz, HAGENagentur