27. Januar 2017

Digitalisierung und Vertrieb in Produktionsbetrieben: alles ist Service und analog verliert?

31. January 2017und 1. Februar 2017

Vogel Elektromaschinenbau GmbH, Hemer

Diplomdesignerin (FH) 
Photography and Photodesign

Die Digitalisierung stellt den industriellen Mittelstand in Südwestfalen vor enorme Herausforderungen. Welche Chancen für neue Geschäftsmodelle ergeben sich für meinen Betrieb? Wie können digital mehr Anfragen und Neukunden gewonnen werden? Welche praktische Unterstützung bieten lokale Wissenschaftlern zum Zukunftsthema Industrie 4.0 für die heimische Wirtschaft?

Die Vogler Elektromaschinenbau GmbH lädt Entscheider und Multiplikatoren aus Industrie und Handwerk zu zwei hochkarätig besetzen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen mit Betriebsführung am Dienstag, 31.1.17 16.00 Uhr oder Mittwoch, 1.2.17 8.30 Uhr nach Hemer. Im Fokus verschiedener Dozenten stehen Beispiele und Trends rund um das Thema Industrie 4.0 mit besonderem Blick auf die heimische Industriestruktur und praktischer Anwendung. Mit dabei: eLotse Prof. Vieregge, Vorstandsmitglied des Innovatiosnnetzwerks wisnet e.V. aus Hagen.

Aus dem Programm:

  • „Digitalisierung – alles ist Service und analog verliert“
    So heißt der Vortrag von Prof. Dr. Horst Tisson. Digitale Prozesse und Services sind für Unternehmen von immer größerer Bedeutung. Als Unternehmer und Manager benötigen Sie deshalb ein gutes Gespür für die digitalen Veränderungen. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie sich Geschäftsmodelle grundlegend verändern und womit sich Unternehmen immer mehr auseinandersetzen müssen.
  • „Industrie & Vertrieb – digital mehr Anfragen und Neukunden gewinnen“
    Das ist das Thema von Prof. Dr. Peter Vieregge, sein Beitrag als Kenner der heimischen Wirtschaft
    • Wie können Industrieunternehmen digitale Marktspuren besser auswerten?
    • Welche einfachen Werkzeuge gibt es im Online-Vertrieb?
    • Welche internen Prozesse müssen dafür angestoßen werden?
  • „WissensTAXI – lokale Wissenschaftler unterstützen direkt Unternehmen“
    Prof. Ulrich Lehmann und zehn Kollegen aus verschiedene Fachgebieten sitzen im TAXI und bieten ihre praktische Hilfe zur Digitalisierung in Ihrem Unternehmen an. Dieses nagelneue Projekt wird bei vogel-hemer erstmalig vorgestellt. WissensTAXI ist eine Innovation aus dem Institut CV&CI der FH Südwestfalen für Internet of Things und Industrie 4.0 für unsere regionale Industrie.

 

Details zum Terminablauf und Anmeldung finden Sie hier oder unter www.TF-Hemer.de:

Digitalisierung – zeitlicher Ablauf-V2

Digitalisierung – Vortragsinhalte-V2

 

Anmeldeschluss ist Montag, 30.01.17 16.00 Uhr.

 

Herzlich willkommen!