30. Oktober 2019

Effizienz und Nachhaltigkeit lohnen sich

Ekkehard Wiechel von der Effizienzagentur NRW: „Das Aufspüren von Einsparpotenzialen ist ein erster Schritt auf dem Weg zu effizienteren Pro­duktionsprozessen, doch nur die Umsetzung senkt Kosten und Verbrauch.“

Dr. Marcel Graus von der Cambio Analytics GmbH, Köln: “Machine-Learning-Methoden und Big-Data-Technologien sind Handwerkzeuge für individuell zugeschnittene Lösungen. Künstliche Intelligenz bringt Veränderung. Das ist die Chance, vieles neu zu gestalten und echte Probleme zu lösen. Nachhaltigkeit ist Vernunft.”

Beide Referenten berichten im Workshop „KI für Effizienz und Nachhaltigkeit“ bei der diesjährigen Wissensoffensive am 18. November an der FernUniversität in Hagen von Praxisprojekten, stellen Lösungen unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz vor und stehen für ausführliche Diskussionen zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Patrick Eisenhauer vom Kompetenzzentrum eStandards / CSCP Wuppertal.

Melden Sie sich am besten noch heute zur Wissensoffensive 2019 an. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.wissensoffensive.de

Kategorien:

Schlagworte: