5. Juni 2018

eStandards und Lernen4.0: IT-Sicherheit und andere Compliance-Themen digital schulen

Werkstattgespräch

21. June 2018

16:00 - 18:30 Uhr

Offene Werkstatt an der FernUniversität in Hagen, Universitätsstr. 11, Hagen

Fernuniversität in Hagen

Foto: Torsten Silz

IT-Sicherheit, Datenschutz, der Nachweis rechtskonformes Handeln – auch hier können digitale Medien effektiv eingesetzt werden. Compliancethemen standardisiert unterweisen und auch offene Bildungsressourcen nutzen stehen im Mittelpunkt des Workshops

In der kostenfreien Veranstaltungsreihe stellt Ihnen das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards zu mittelstandsorientierten Themen modernes Entscheider-Wissen zur Verfügung. Offene, freie Standards und die Hoheit des Anwenders über seine Daten und Prozesse sind eine zwingende Voraussetzung, will man die Abhängigkeit von IT-Dienstleistern reduzieren.

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Fachkräfte, Führungskräfte und IT-Verantwortliche aus dem verarbeitenden Gewerbe und dem technologieorientierten Handwerk, die sich im Rahmen ihrer Personalverantwortung mit Unterweisungen beschäftigen.

Im Mittelpunkt des Workshops steht der Einsatz digitaler Bildungsmedien im Bereich der Unterweisungen. Die Vermittlung von Lerninhalten, die Prüfung des Lernerfolgs und der rechtskonforme Nachweis sowie die Verwaltung der Lerner Gruppen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Im zweiten Teil soll auch aus wissenschaftlicher Perspektive der Frage nachgegangenen werden, wie die Qualität der Lösungen in Bezug auf Kompetenzvermittlung zu bewerten ist – oder: Lassen sich betriebswirtschaftliche Optimierungen mit pädagogischen Qualitätskriterien in Einklang bringen. Und welche Möglichkeiten bilden offene, freie Bildungsressourcen.

Programm und Anmeldung

Aus dem Programm:

16.00 Uhr  Begrüßung und Vorstellung
16.15 Uhr  Complianceschulungen 4.0: Lösungsbeispiele
16.45 Uhr  Lernen 4.0: Erwartungen der Teilnehmer
17.15 Uhr  Pause
17.30 Uhr  Lernen 4.0: Technologien und Qualität der Lösungen
18.00 Uhr  Diskussion

Expertinnen und Experten:

Wolfgang Reichelt, Geschäftsführer DEKRA Akademie Medien, Mönchengladbach
Prof. Dr. Claudia deWitt, FernUniversität in Hagen

Zur Anmeldung senden Sie bitte bis zum 19. Juni eine Mail an hagen@kompetenzzentrum-estandards.digital (Frau Metz). Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Interessenten teilnehmen können.

 


Der Workshop ist Teil der neuen Veranstaltungsreihe: „Werkstattgespräche: eStandards beherrschen und nachhaltig digitalisieren“, mit der das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards in Kooperation mit dem wisnet e.V. und weiteren Partnern zu mittelstandsorientierten Themen modernes Entscheider-Wissen zur Verfügung stellt. Die Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt.


Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Projektbüro Hagen
c/o HAGENagentur | Wirtschaftsförderung
Lisa-Marie Metz (Organisation)
T: 02331 – 80 99 60

www.kompetenzzentrum-estandards.digital

www.wisnet.de