13. Dezember 2017

EU-Datenschutz-Grundverordnung – Was muss ich als Unternehmer beachten?

22. February 2018

16:00 Uhr

Handwerkskammer Dortmund

HWK Dortmund

Die Handwerkskammer Dortmund lädt Sie herzlich ein, zur Veranstaltung EU-Datenschutz-Grundverordnung – Was muss ich als Unternehmer beachten?.

Wann: Donnerstag, 22.02. 2018 um 16:00 Uhr
Wo: Handwerkskammer Dortmund

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.

Die DSGVO wird die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG ersetzen, mit dem Ziel, das europäische Datenschutzrecht zu vereinheitlichen. Die Regelungen betreffen alle europäischen Unternehmen und Behörden, die personenbezogene Daten jeglicher Art verarbeiten. Aber auch Organisationen ohne Niederlassung in Europa müssen sich an die Vorgaben halten, sofern sie Geschäfte in der EU tätigen. Die Regelungen sind sehr komplex und bei Nichteinhaltung drohen erhebliche Strafen. Bei vielen Unternehmen herrschen noch Zeiten der Ungewissheit, wie sie die neuen Vorgaben richtig umsetzen müssen.

Doch keine Sorge, wir machen Sie fit für die DSGVO. In der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie die neuen An- und Herausforderungen sicher angehen.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich umfassend zu informieren und melden Sie sich zu der kostenfreien Veranstaltung bis zum 15.2.2018 an.

Anmeldung per Fax 0231 5493-95409 oder im Internet unter www.hwk-do.de oder telefonisch beim Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT) Wolfgang Diebke unter 0231/5493-409.