14. November 2016

Let´s talk about ‚ARBEIT 4.0‘

24. November 2016

14:00 - 18:00 Uhr

FH Dortmund | Sonnenstraße 100 | 44139 Dortmund | Haus B

InDie%20RegionRuhr_logo-0131d41a

Die Arbeitswelt verändert sich derzeit nachhaltig. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 sammeln sich Begriffe wie Vernetzung, intelligente Systeme, Mensch-Maschine-Interaktion, und Big Data. Diese Entwicklungen bringen ganz neue Herausforderungen und Potentiale der Arbeitsgestaltung mit sich.

Welche Qualifikationen und Kompetenzen sind in Zukunft erforderlich und welcher Qualifikationsbedarf entsteht daraus? Wie finde ich die richtigen Fachkräfte und wie beziehe ich meine Mitarbeiter auf dem Weg zur Arbeit 4.0 effizient mit ein? Wie sieht die zeitliche und räumliche Flexibilisierung im Unternehmen zukünftig aus? Wie können Assistenzsysteme gewinnbringend eingesetzt werden und welche Auswirkungen bringen diese mit sich?

Diese und weitere Fragestellungen der Industrie 4.0 und die damit verbundenen Veränderungen der Arbeit werden im Rahmen der etablierten Workshop-Reihe „Let‘s talk about“ am Donnerstag den 24.11.2016 beleuchtet. Ihre Gastgeber sind neben der Fachhochschule und der Wirtschaftsförderung Dortmund die Firmen GRIP, JDT, Papenmeier, KRENKO und der VDI – Westfälischer Bezirksverein e.V.

Sie erhalten durch 4 Impulsvorträge einen Einblick in die Themen der „Arbeit 4.0“ und zu dem damit verbundenen Leitbild „Guter Arbeit“. Die 4 Workshops befassen sich mit den Themenfeldern Mensch-Maschine Kollaboration, Ergonomie, Digital Service und Inklusion mittels Digitalisierung. Nutzen Sie beim anschließenden „Get-Together“ die Chance, die erhaltenen Impulse mit Unternehmen zu diskutieren und Kontakte zu Experten aus der Region Ruhr aufzubauen.

Datum: Donnerstag, der 24. November 2016

Uhrzeit:14:00 bis 18:00 Uhr

Ort: FH Dortmund | Sonnenstraße 100 | 44139 Dortmund | Haus B

Agenda…

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Kategorien:

Schlagworte: