12. Februar 2015

Lotsen-Workshop "Vertrieb, Kunden, Fertigung im Zeitalter von Industrie 4.0 " bei der Schraubenfabrik Güde

19. March 2015

16:00 - 19:30 Uhr

Güde GmbH, Dieselstraße 8, 58840 Plettenberg

Wie schafft es der regionale Mittelstand erfolgreich auf veränderte Marktanforderungen im Zeitalter von Industrie 4.0 zu reagieren? Was sind innovative Methoden, Informationen und Wissen für den Vertrieb zu automatisieren und mithilfe des Internets neue Kundenzielgruppen zu erschließen? Welche Fertigungsstrategien machen Sinn?

Diesen Themen widmete sich der ausgebuchte Lotsen-Workshop „Expertenwissen“ am Donnerstag, 19. März 2015 bei der Firma Güde GmbH Spezialfabrik für Schrauben und Wellensicherungen in Plettenberg. 60 Entscheider aus der heimischen Industrie folgten der Einladung, sich über aktuelle Themen zu informieren:

 

Aus dem Programm:

  • Güde GmbH – Spezialfabrik für Schrauben und Wellensicherungen
    Lutz Güde, Güde GmbH, Plettenberg
  • Automatisiertes Wissensmanagement im Vertrieb:
    Kunden-, Technologie-, Marktbeobachtung mit Monitoring-Systemen
    Prof. Dr. Peter Vieregge, eBusiness-Lotse | BiTS Hochschule
  • Neue Kundenzielgruppen und innovative Fertigungsprozesse:
    Industrie 4.0 als Chance für den wissensbasierten Mittelstand?!
    Dr. Erich Behrendt, wisnet e.V. | eBusiness-Lotse
  • Werksbesichtigung

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier
>> Agenda Workshop bei Güde_ Industrie 4.0_19.3.2015

Veranstalter war der eBusiness-Lotse Südwestfalen-Hagen, als regionale Anlaufstelle im Rahmen der bundesweiten Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das bundesweite Netz besteht aus 38 Lotsen.

Einen Überblick über weitere Veranstaltungen aus dem Netzwerk finden Sie unter www.wisnet.de oder www.elotsen.de. Der Workshop ist Teil unserer aktuellen Veranstaltungsreihe “Der agile Mittelstand: Wissensmanagement und Industrie 4.0”.