21. Oktober 2015

Digitale Bauakte: Zuverlässig planen

Frank Oswald
Frank Oswald, Geschäftsführer der Adam Oswald GmbH (Foto: Copyright Adam Oswald GmbH)

Der Malereibetrieb Adam Oswald in Geisenheim hat für seine Kunden digitale Bauakten angelegt. So kann jeder Mitarbeiter Kunden unkompliziert und kompetent beraten. Mit den digitalen Kundendaten kann das Unternehmen heute viel schneller und verlässlicher reagieren als früher. „Wir sind einfach viel mehr ‚auf Zack‘. Wenn ein Kunde bei uns anruft, kann bereits die Sekretärin durch einen Blick in die digitale Bauakte kompetent weiterhelfen. Die Kunden freuen sich über unsere Auskunftsfähigkeit und geben uns zu verstehen, dass das noch nicht überall in der Branche für sie so selbstverständlich sei“, berichtet Frank Oswald.

Die Firma Adam Oswald benutzt ein digitales und mobiles Dokumentenmanagement, integriert in einer umfassenden ERP-Lösung, unterstützt durch elektronische Geschäftsprozesse und mobile Datenbereitstellung und -Erfassung auf Smartphones und Tablets. Im Projekt eMasterCraft wurde das Unternehmen bei der Auswahl, Einführung und Umsetzung von eBusiness (Methoden, digitale Werkzeuge, Hilfsmittel) ganzheitlich betreut und begleitet.

Adam Oswald GmbH, Geisenheim, Malerfachbetrieb

Mehr dazu, wie elektronische Werkzeuge auch Ihnen und Ihrem Team das Leben in so gut wie allen Arbeitsbereichen deutlich leichter machen, lesen Sie im Praxisbeispiel des Projekts eMasterCraft „Durchgängig elektronische Geschäftsprozesse bei Maler- und Stuckateurbetrieb Adam Oswald GmbH“ auf der BMWi-Seite Mittelstand Digital.

 

 

Quelle: Gute Geschäfte, zufriedene Kunden, erfolgreicher Mittelstand – Zukunftschance Digitalisierung – Ein Wegweiser des BMWi