5. Juni 2018

Standards als Treiber für die schlanke Produktion: Besuch beim Betriebseinrichter Otto Kind

20. June 2018

15:00 - 17:30 Uhr

OTTO KIND GmbH & Co. KG, Hagener Str. 35, 51645 Gummersbach

ottokind-luftbild_01_XS_s

Wenn von Digitalisierung gesprochen wird, ist häufig (und gern mit einem gewissen aufgeregten Unterton) von „disruptiven Entwicklungen“ die Rede – als ob mit Industrie 4.0 das Rad neu erfunden wird. Dass das nicht zwingend so sein muss, hat uns vor Kurzem die Firma hp-polytechnik in Iserlohn gezeigt, die sich ganz mittelstandstypisch digitale Standards in kleinen Schritten zunutze macht.
 
Ein weiteres Beispiel möchten wir Ihnen bei unserem nächsten Unternehmertreff vorstellen. Die Firma Otto Kind in Gummersbach hat sich dem Konzept des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) verschrieben. Welche digitalen Standards dabei bei einem führenden mittelständischen Hersteller von Betriebsausstattungen zum Einsatz kommen, zeigen wir Ihnen
 
am 20. Juni ab 15.00 bis ca. 17:30 Uhr
 
und würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung zu begrüßen.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte aus dem verarbeitenden Gewerbe des Mittelstandes. Erfahren Sie, wie die Digitalisierung mit offenen Standards Kontinuierliche Verbesserungsprozesse unterstützen kann.

Programm und Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Um eine intensive Diskussion zu ermöglichen, ist der Teilnehmerkreis begrenzt (je Betrieb ein Teilnehmer). Bitte senden Sie daher bis zum 13. Juni eine Mail an hagen@kompetenzzentrum-estandards.digital (Frau Metz). Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle interessierten Betriebe und am Betriebsrundgang teilnehmen können.


Der Unternehmensbesuch ist Teil der Veranstaltungsreihe „Digital ist nicht gleich Digital – Mit eStandards zu Industrie 4.0“, mit der das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards in Kooperation mit dem wisnet e.V. und weiteren Partnern zu mittelstandsorientierten Themen modernes Entscheider-Wissen zur Verfügung stellt.


Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Projektbüro Hagen
c/o HAGENagentur | Wirtschaftsförderung
Lisa-Marie Metz (Organisation)
T: 02331 – 80 99 60

www.kompetenzzentrum-estandards.digital

www.wisnet.de

 

logo_md40_kompetenzzentren_eStandards_RGB     otto_30-79+mm_claim

 

Foto: OTTOKIND GmbH & Co KG