13. März 2017

Symbolische InnoScheck-Übergabe bei Schaumstoff Service Koll in Hagen

InnoScheck-Übergabe-Schaumstoff-Service-Koll©Birgit-Andrich-848x450

Der erste InnoScheck.Ruhr in Hagen wurde am Mittwoch, 08. März 2017 an den Familienbetrieb Schaumstoff Service Koll GmbH übergeben. Dazu trafen sich von der Firma Koll Dorothea Koll und Gregor Koll, der Geschäftsführer der HAGENagentur Michael Ellinghaus, der Innovationscoach von In|Die RegionRuhr Karlheinz Thom und Lea Fiedler von In|Die RegionRuhr zu einem spannenden Termin vor Ort.

Seit 1985 fertigt das Familienunternehmen technische Kleinteile aus Schaumstoff. Was in einer Kellerwerkstatt begann, wird heute in einer modernen Produktionshalle in Herbeck fortgeführt. Mit selbstgebauten Maschinen gelingen hier innovative Pressverfahren und Schneidtechniken. Schaumstoffteile der Firma Koll werden in den unterschiedlichsten Bereichen genutzt: zum Beispiel als Filter oder Dichtung in den Bereichen Automotive, Medizintechnik und Industrie. Neuere Projekte sind die Entwicklung von Schaumstoffen für die Apfeltrocknung und E-Zigaretten.

Gregor Koll: „Ohne die Hartnäckigkeit des Innovationscoaches Herrn Thom hätten wir die Möglichkeit der Weiterentwicklung unserer Innovationsprozesse verpasst. Ich hatte es erst als Werbung abgetan und aufgrund des Zeitmangels im laufenden Geschäft hatte ich auch ein erstes Gespräch abgelehnt. Erst beim dritten Anruf habe ich mir das Angebot genauer angehört und mir die Zeit genommen. Gemeinsam mit dem Innovationscoach haben wir nun ein genaues Ziel erarbeitet und der InnoScheck wird das Unternehmen in jedem Fall voranbringen“.

Michael Ellinghaus freut sich, das Angebot des Netzwerks In|Die RegionRuhr den kleinen und mittelständischen Unternehmen in Hagen anbieten zu können. Mit dem Beratungsgutschein von 5000 Euro können auch größere Projekte angestoßen werden. Die Innovationscoaches von In|Die RegionRuhr arbeiten eng mit den Wirtschaftsförderungen und Kammern der Region zusammen, um geeignete Fördermittel und Kooperationspartner zu identifizieren.

Weitere Informationen zum Netzwerk In|Die RegionRuhr erhalten Sie bei der HAGENagentur, Lea Fiedler, 02331/80 999 47 oder unter www.regionruhr.de.

Direkten Kontakt zu den Innovationscoaches über: innovationscoach@regionruhr.de oder Karlheinz Thom 0231/502-9258, thom@regionruhr.de; Dr. Peter-Christian Zinn 0234/61063-154, zinn@regionruhr.de.

Foto: ©Birgit Andrich; Bild von links: Gregor Koll, Dorothea Koll, Lea Fiedler, Karlheinz Thom, Michael Ellinghaus