5. Dezember 2019

University of Applied Sciences Europe verleiht Honorarprofessur an Dr. Erich Behrendt

Die University of Applied Sciences Europe (UE) hat mit Dr. Erich Behrendt einen renommierten Sozial- und Kommunikationswissenschaftler auf dem Fachgebiet „Digital Transformation and Leadership“ zum Honorarprofessor berufen.

Dr. Erich Behrendt ist seit über 15 Jahren an öffentlichen Hochschulen, privaten Universitäten und Fachhochschulen in Lehre und Forschung tätig. Darüber hinaus leitet er das an der UE beheimatete w.i.r.i -Forschungsinstitut und vernetzt damit die Hochschule mit zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft. Als Vorsitzender des regionalen Innovationsnetzwerkes wisnet e. V. ist er hervorragend mit der heimischen Wirtschaft vernetzt. Sein thematischer Focus liegt auf der Transformation der Unternehmen und der Arbeit im Rahmen der Digitalisierung. Darüber hinaus engagiert sich Dr. Behrendt für eine stärkere Berücksichtigung sozialwissenschaftlicher Kompetenzen bei der Entwicklung und Gestaltung von informationstechnischen Lösungen in der privaten Wirtschaft und öffentlichen Verwaltungen.

„Erich Behrendt verfügt über eine hervorragende Expertise im Bereich Smart Industries sowie E-Schnittstellen in der Industrie. Damit behandelt er Themen die von höchster Relevanz für die Praxis und damit auch für unsere Studierenden sind. Mit ihm bauen wir unsere Expertise in den smarten Forschungsfeldern der Zukunft aus“, sagt Professor Dr. Thomas Burgartz, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der UE.
Dr. Erich Behrendt freut sich auf die nun noch intensivere Zusammenarbeit mit der privaten Hochschule: „Diese Auszeichnung empfinde ich als große Ehre und vor allem auch als Chance, mich noch mehr ins Hochschulleben einbringen zu können. Mein Forschungsschwerpunkt der digitalen Transformation hat gerade für Südwestfalen eine besondere Bedeutung und gibt mir die Gelegenheit viel wissenschaftlichen Input, insbesondere auch für den geplanten Studiengang Smart City Management zu geben, darauf und auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen freue ich mich sehr.“

Pressekontakt:
Jessica Barthel
University of Applied Sciences Europe, Campus Iserlohn
02371 – 776 579
jessica.barthel@gusgermany.de